auch als eBook erhältlich

Die Weisheit des Johannes
  • Autor: Bô Yin Râ / Joseph Anton Schneiderfranken

  • Die Weisheit des Johannes
  • ... "Die ganze alte Sendschrift ist nur zu verstehen, wenn man weiss, dass sie geschrieben wurde, um den Gegensatz zu zeigen, in dem des hohen Meisters reine Lehre, die zu jeder Zeit nur Wenige erfassen konnten, zu der neuen Glaubensmeinung stand, die mehr und mehr die Geister fesselte und nicht zum wenigsten darum Verbreitung fand, weil sie das Neue so dem Überkommenen zu einen wusste, dass alles, was die Zeit an mystischer Lehre bot, in ihr zu neuer Geltung kam. Da sich in solche Glaubensmeinung aber manches Wort des Meisters mischte, das auch den Schülern des Johannes heilig war, so wollte der Verfasser die in seinem kleinen geistigen Kreise Schwankenden durch seine Sendschrift schützen vor der drohenden Gefahr, dem äusseren Kult anheimzufallen. -" ...

    Fast 200 Jahre hat es gedauert, bis das Johannesevangelium in der heute überlieferten Form als unveränderlicher Bestandteil der heiligen Schriften der Kirche fixiert wurde. Fast 2000 Jahre nach Christi Geburt fällt ein neues helles Licht auf den Text, der im Zeitaler der 'Aufklärung' bezweifelt, verniedlicht, zerdacht und verpolitisiert wurde. Dem modern erzogenen, im kritischen Denken geschulten Menschen von heute kann es nicht leicht fallen, den Anspruch Bô Yin Râs auf sicheres Wissen um den Originaltext und die geistigen Hintergründe der Sendung Jesu ohne weiteres zu akzeptieren. Es lohnt sich jedoch jede Mühe, den erdnächtigen Skeptizismus zu überwinden, denn dem Verstehenden werden ungeahnte Zusammenhänge zwischen der Weisheit des Johannes und der Lehre Bô Yin Râs aufleuchten, zu einer inneren Bereicherung führend, die kein Ende kennt. Keineswegs wird ein blinder Glaube verlangt, sondern gerade dem kritischen, aber vorurteilslosen Leser wird die geistige Logik der Aufgabe Jesu und die realistische Schilderung seines Erdenweges ein Zeichen der Wahrheit sein.

    Das Bild des Meisters

    Des Leuchtenden Erdenweg

    Der Ausklang

    Die Sendschrift

    Die reine Lehre

    Der Paraklet

    Schlusswort


  • Auflage: 4., 2014
  • Seiten: 128 Seiten
  • Format in mm: 125,0 x 188,0
  • Einbandart: Fadenheftung mit Leineneinband
  • ISBN / Art. Nr.: 978-3-85767-054-1
  • Sprache: Deutsch
  • Lieferstatus: lieferbar
  • Preis: CHF 34,00 | € 24,00

Ähnliche Artikel

Bô Yin Râ - Leben und Werk

CHF 44,00 | € 31,00

Kultmagie und Mythos

CHF 30,00 | € 21,00

Die Ehe

CHF 35,00 | € 25,00

Das Mysterium von Golgatha

CHF 34,00 | € 24,00

Mehr Licht

CHF 40,00 | € 29,00